Telefon: +49 (0) 831 - 575 33 0 Mail: info@leger-gmbh.de

Telefon: +49 (0) 831 - 575 33 0
Mail: info@leger-gmbh.de

Slideshow Bild 1 Slideshow Bild 2 Slideshow Bild 3 Slideshow Bild 4

Adressdaten

Gerhard Leger GmbH
Mineralölhandel
Ulmer Str. 22
D-87437 Kempten (Allgäu)

Kontakt

Telefon: +49 (0) 831 - 575 33 0
Telefax: +49 (0) 831 - 575 33 33
Email: info@leger-gmbh.de


David Keidler

Telefon: +49 (0) 831 - 575 33 10
Fax: +49 (0) 831 - 575 33 33
Email: david.keidler@leger-gmbh.de

Michael Stricker

Telefon: +49 (0) 831 - 575 33 28
Fax: +49 (0) 831 - 575 33 33
Email: michael.stricker@leger-gmbh.de

Heizöl

Heizöl ensteht durch die Raffineration von Rohöl, welches durch die Ablagerung von oranischen Substanzen wie Fisch, Plankton und Pflanzen entsteht. Unter Druck von mächtigen Erd- und Gesteinschichten und bei Luft- und Wasserabschluss verwandeln sich die Substanzen nach und nach zu Rohöl. Das abgelagerte Rohöl wird nun durch Ölplattformen an die Oberfläche gebracht und über Pipelines in die Raffinierien transportiert. Hier wird das Rohöl erhitzt, wodurch verschiedene Stoffe wie Heizöl, Kerosin oder Flüssiggas entstehen. Zum Schluss wird das bis zu 300°C erhitzte Rohöl durch Entschwefelung veredelt und gerackt. Als "cracken" bezeichnet man den Vorgang, bei dem die Kohlenwasserstoffatome durch hohe Temperatur gekürzt werden.

Trotz unseres stetig wachsenden Sortiments gehört der Verkauf von Heizöl nach wie vor zu unserem Hauptgeschäft. Um unseren Kunden bestmögliche Qualität zu bieten, beziehen wir unser Heizöl lediglich von deutschen Spitzenunternehmen in der DIN 51603-1. Die Auslieferung erfolgt durch unsere firmeneigene Tankfahrzeuge.

Charakteristisch für Heizöl ist die rote Farbe. Diese wird auf Grund der steuerlichen Unterscheidung zum Dieselkraftstoff beigemischt. Außerdem gibt es verschiedene Sorten die wir Ihnen im Folgenden gerne erläutern: Sorten